Pundarika.jpgPundarika D.A.CH

Nepal Hilfe nach dem schweren Erdbeben Mai 2015

Ashin Sopaka Best friend.jpgAshin Sopaka Best friend

Unsere Hilfsprojekte werden unter der Bezeichnung The Best Friend" durchgeführt und bestehen derzeit aus folgenden Einzelprojekten: Hilfe für burmesische Flüchtlinge in Thailand, Schulprojekte für burmesische Flüchtlingskinder in Thailand, Schulprojekt in Inhambane/Mozambique

buddhist global relief.jpgBuddhist Global Relief

We are inspired by the vision of a world in which debilitating poverty has finally been banished; a world in which all can avail themselves of the basic material supports of a meaningful life—food, clothing, housing, and health care; a world in which everyone can achieve a satisfactory level of education and freely pursue that which gives their life value and purpose; a world in which all people dwell in peace and harmony with one another and with the natural environment.

Buddhist peace_fellowship.gifBuddhist Peace Fellwoship

A Voice for Change

  • Buddhist Peace Fellowship makes an effort to speak without anger and opposition for those who have been silenced by war, poverty, environmental disaster, genocide, and youth whose lives have been impacted by violence.
Ecobuddhism.jpgEcological Buddhism

A Buddhist Response to Global Warming

logo_gutetat.gifGute Tat

Plattform für gute Taten in Berlin.

peace Holy Land Trust.jpgHoly Land Trust

Through a commitment to the principles of nonviolence, Holy Land Trust aspires to strengthen and empower the peoples of the Holy Land to engage in spiritual, pragmatic and strategic paths that will end all forms of oppression. We create the space for the healing of the historic wounds in order to transform communities and build a future that makes the Holy Land a global model for understanding, respect, justice, equality and peace.

Da-Sein Hospiz_Logo.pngHospizdienst Da-Sein e.V.

Der ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst DaSein e.V. besteht seit 1991. Unser Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen betreut Schwerstkranke und Sterbende, um ihnen bis zuletzt ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Dabei stehen immer die Wünsche und Bedürfnisse der Betroffenen und ihrer Angehörigen im Mittelpunkt.

Maitreya Fonds.jpgMaitreya Fonds

Der Maitreya-Fonds e. V.
unterstützt seit über 20 Jahren die Sozialarbeit von "Hieu va Thuong" - was bedeutet:
"Liebe und Verstehen". Dadurch können wir, dank Ihrer Spendengelder vielen Menschen
in den ländlichen und unterversorgten Gebieten Vietnams helfen:
· jungen Menschen und deren Familien Hoffnung und Zuversicht für die Zukunft geben
· älteren und kranken Menschen ein menschenwürdiges Dasein ermöglichen
· Brücken bauen und Brunnen bohren, um Existenzgrundlagen auf dem Land zu schaffen.
Damit wollen wir dazu beitragen, dass "dieses Land sich aus seinem Leid erheben
kann und erneut die Blumen blühen", wie unser Schirmherr und Zenmeister
Thich Nhât Hanh es in einem seiner Gedichte schreibt.

Metta in action.jpgMetta in Action

We are a group of people dedicated to offering support to the people of Burma. Since 2008, we have been offering assistance wherever there is obvious need, and we have a number of ongoing projects supporting nuns, monks, and lay people. All our work is possible because of a worldwide network of generous donors.

Mitwelt Netzwerk.jpgMitwelt-Netzwerk

Medizinische Grundversorgung von Vertriebenen, Flüchtlingen und Migranten (2005 sind 60 mobile medizinische Teams in den Dawna-Bergen unterwegs) Beschaffung von Medikamenten (v. a. zur Behandlung von Malaria)und medizinischen Hilfsgütern. Bau sanitärer Anlagen (v. a. Brunnen, Wassertanks, Toiletten) Gründung von Schulen zur Senkung der Analphabetenrate, Ausbildung von ‚medics’ und Hebammen für ärztlich völlig unterversorgte Gebiete, Weiterbildung von traditionellen Hebammen (TBAs = ‚traditional birth attendants’

Piet Essens

Auf dieser Seite könnt ihr Piet`s musikalische Aktivitäten und Links zu den Projekten die er unterstützt verfolgen.

Rigul Trust.jpgRigul Trust

Soziale Projekte unter der Schirmherrschaft von Ringu Tulku

shelter 108.jpgShelter 108

Neben der individuellen Förderung will Shelter108 dazu beitragen, dass die tibetische Kultur eine Zukunft hat, was angesichts der politischen Bedingungen in Tibet derzeit eher im Exil möglich ist. Insofern unterstützt Shelter108 den Bau von Kinderhäusern, Schulen und Hostels, überwiegend in abgelegenen Gebieten, wo die tibetische Tradition lebendig ist. Die von Shelter108 geförderten Kinder und Jugendlichen sollen einmal Verantwortung für die tibetische Gemeinschaft übernehmen.

Buddhistische Akademie Spendenprojekte.gifSpendenprojekte Buddhistische Akademie Berlin-Brandenburg

Verschiedene Projekte die über die Buddhistische Akademie Berlin-Brandenburg unterstützt werden können.

Sukhavati Bad Saarow.pngSukhavati

In einem Spiritual Care Center werden Menschen unterstützt, Lebenskrisen besser zu bewältigen und mehr Raum für die Fragen nach dem tieferen Sinn unseres Lebens zu finden. Inspiriert durch die buddhistischen Lehren dient das gemeinnützige Zentrum Menschen aller Weltanschauungen und Glaubensrichtungen. Es gibt Gästezimmer für kürzere Auszeiten und Wohnungen für Pflegebedürftige und Sterbende.

Theravada Netz 2016.jpgTheravada Netz

Theravāda und Soziales

Tibet Initiative.pngTibet-Initiative Deutschland

Die Tibet Initiative Deutschland e.V. (TID) wurde im August 1989 anlässlich der schweren Unruhen in Tibet und deren gewaltsamer Niederschlagung gemeinsam von Tibetern und deutschen Aktivisten gegründet. Die TID arbeitet parteipolitisch und religiös ungebunden und hat den Status der Gemeinnützigkeit.

Tsoknyi Nonnen.jpgTsoknyi Nonnen

Drubwang Tsoknyi Rinpoche, der dritte seiner Linie, setzt heute die ursprüngliche Vision des ersten Tsoknyi Rinpoche um und erweitert diese durch die Ausbildung einer neuen Generation von Nonnen und durch die Förderung und Berufung von Lehrerinnen. Viele dieser weiblichen Gelehrten werden heute aufgrund ihres Wissens und ihrer Praxis gebeten, in anderen Klöstern Osttibets zu lehren.