Vipassana and Movement

18.07.2018 - 25.07.2018

Etc/GMT+1

In diesem traditionellen Vipassana-Retreat kultivieren wir Weisheit und eine mitfühlende Haltung durch systematische Schulung unserer Achtsamkeit.

In this traditional Vipassana retreat we cultivate wisdom and a compassionate attitude through systematically practicing mindfulness.

Meditation heißt den Geist und Körper direkt, von Moment zu Moment, mit dem Rechten Verständnis zu erfahren, ob angenehm oder unangenehm, mit Interesse statt Urteilen. Zusätzlich zu der formalen Sitz- und Gehmeditation werden täglich zwei Perioden achtsamer Bewegung (Qi Gong) den Tagesplan ergänzen. Dies wird uns helfen, in all unseren täglichen Aktivitäten klares und offenes Gewahrsein zu entfalten.

Meditating is experiencing the mind and body directly, from moment to moment, with the right understanding: whether pleasant or unpleasant, with interest rather than judgement. In addition to formal sitting and walking the schedule will include two periods of Mindful Movement (QiGong), as well as using all of our daily activities to unfold a clear and open awareness.

Kurssprache: Englisch;

Während des Kurses wird geschwiegen. It`s a silent retreat.   

                                                                             

 

Honorar: 
auf freiwilliger Basis (Dana)
Kursgebühr: 
150€
Unterkunft und Verpflegung: 
266€, Aufpreis bei Einzelzimmer
Leitung: 
Carol Wilson und Franz Möckl

Carol Wilson praktiziert Vipassana-Meditation seit 1971. Während ihrer Praxis verbrachte sie eine Zeit als Nonne in Thailand. Sie hat mit verschiedenen westlichen und asiatischen Lehrern geübt. Sie ist eine der leitenden Lehrerinnen am Insight Meditation Institute (IMS) in Barre, Massachusetts, wo sie auch das jährliche 3-Monatsretreat mitunterrichtet. Carol Wilson unterrichtet Vipassana und Metta am IMS und weltweit seit 1986.

Franz Möckl praktiziert Taiji und Qi-Gong seit über 30 Jahren. Er war buddhistischer Mönch in Burma und Thailand, lebte in einer taoistischen Einsiedelei in den Rocky Mountains. Er erhielt eine Ausbildung an der von Jon Kabat-Zinn gegründeten „Stress Reduction Clinic“ in Massachussetts und unterrichtete dort auch. Er lebt in Süd-Indien, am Fuße des heiligen Berges Arunachala, und unterrichtet weltweit.