Online Retreat: Einsichtsmeditation - Leerheit und Verbundenheit

21.04.2021 - 25.04.2021

Etc/GMT+1

Die Einsicht in die Leerheit aller Phänomene macht uns innerlich frei - frei von Zwängen, von Anhaftung und Verblendung. Doch Freiheit bedeutet nicht Beziehungslosigkeit - im Gegenteil. Einsicht in Leerheit heißt auch Einsicht in das bedingte Entstehen aller Erfahrungen und damit in unsere Verbundenheit mit allem. Diese Einsicht wächst auf natürliche Weise durch das feine, achtsame und interessierte Wahrnehmen der Erfahrungen und Empfindungen im Körper und im Geist von Moment zu Moment.

Dieses Online-Retreat bietet Anleitungen für Sitz-, Geh- und Stehmeditationen, Vorträge und optionale Gruppengespräche mit den Lehrenden. Es unterstützt die Teilnehmenden darin, um bei sich zu Hause zu praktizieren - entweder als ein intensives Retreat im vollständigen Schweigen oder als Praxisbegleitung im Alltagsumfeld.

Vorerfahrung mit Achtsamkeitsmeditation / Vipassana empfohlen.

Zeitplan für das Retreat:            

Beginn: Mittwoch 21. April 2021

19.00 - 20.30 Uhr           Einführung und Meditation                  online                

Donnerstag, 22. bis Samstag, 24. April

06.30 - 07.00 Uhr       Achtsame Bewegung individuell

07.00 – 07.30 Uhr         Sitzmeditation                                         online 

07.30 - 09.30 Uhr          Frühstück und Haushalt

09.30 – 10.30 Uhr         Sitzmeditation mit Anleitung                online 

10.30 – 11.15 Uhr          Gehmeditation

11.15 - 12.00 Uhr          Sitzmeditation                                         online 

12.00  - 14.30 Uhr         Mittagessen / Pause / Spaziergang

14.30 – 15.15 Uhr         Sitzmeditation                                          online 

15.15 – 16.00 Uhr         Optionales Gruppengespräch                online 

                                            oder: Gehmeditation

16.00 - 16.45 Uhr          Sitzmeditation individuell

16.45 - 17.15 Uhr          Gehmeditation

17.15 - 18.30 Uhr          Abendessen

18.30 - 18.50 Uhr          Sitzmeditation                                            online 

19.00  - 20.00 Uhr         Vortrag                                                         online 

20.00  – 20.30 Uhr        Gehmeditation

20.30  - 21.15 Uhr         Sitzmeditation und Abschluss                 online 

Abschlusstag, Sonntag, 25. April

06.30 - 07.00 Uhr       Achtsame Bewegung individuell

07.00 – 07.30 Uhr         Sitzmeditation                                            online 

07.30 - 09.30 Uhr          Frühstück und Haushalt

09.30 – 11.00 Uhr         Abschlusssitzung                                       online 

 

Die Zoom-Zugangslinks sowie alle weiteren Informationen werden nach Anmeldung und Eingang der Kursgebühr spätestens 2 Tage vor Beginn per E-Mail zugestellt.

Teilnahmevoraussetzungen:

-        Bereitschaft, so vollständig wie möglich am Retreat teilzunehmen.

-        Vertrautheit mit der Zoom-Plattform

         (keine technische Unterstützung während des Retreats möglich).

-        Technisch: Computer, Laptop oder Tablet mit Kamera und Mikrofon,

          evtl. ein Headset. Stabile Internetverbindung.

Bitte beachten: Ein Retreat allein zu Hause ist unter bestimmten Umständen nicht zu empfehlen. Bei akut größeren psychischen Problemen raten wir von einer Teilnahme ab. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.

Kosten:

Kursgebühr für das vollständige Retreat sind 80 € (für zusätzliche Spenden ist das Seminarhaus Engl dankbar). Die Kursgebühr bitte vor dem Kurs mit Vermerk Online-Kurs 21.-25.04.2021 auf folgendes Konto überweisen:  Seminarhaus Engl  IBAN DE85 7001 0080 0523 9168 08

Dāna – Spende an die Lehrenden

Gemäß buddhistischer Tradition verlangen die Lehrenden kein festgelegtes Honorar. Sie sind jedoch für ihren Lebensunterhalt auf Spenden am Ende des Kurses angewiesen.

Spenden für beide Lehrenden bitte direkt auf folgendes Konto

(nicht auf das Konto des Seminarhauses Engl):

Yuka Nakamura, 8143 Stallikon, Schweiz: Migros Bank, IBAN: CH30 0840 1000 0575 8072 3

Paypal: www.paypal.me/YNakamura
Bitte unbedingt mit dem Vermerk: "Retreat Leerheit und Verbundenheit  April 2021". Vielen Dank.

 Wir freuen uns auf Euch!

 

Honorar: 
siehe Kursbeschreibung
Kursgebühr: 
siehe Kursbeschreibung
Unterkunft und Verpflegung: 
entfällt
Leitung: 
Yuka Nakamura und Regina Enders (Assistenz)

Yuka Nakamura, Psychologin Dr. phil., MBSR-Lehrerin und -ausbildnerin, buddhistische Meditationslehrerin.

Sie praktiziert seit 1993 in verschiedenen buddhistischen Traditionen (Vipassana, Dzogchen und Zen) und hat mehrere lange Praxisperioden in den USA (IMS, Spirit Rock), Burma und Japan verbracht. Sie lehrt u.a. im Meditationszentrum Beatenberg, in der Insight Meditation Society (IMS) in Barre, MA, im Gaia House (UK) sowie im Rahmen des Bodhi College.

Webseite: www.yuka-nakamura.ch